Header 01
polaroid mask OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Bericht vom Seminar/Workshop; 13.09.2014, Schmiede Stadl Paura

OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Am 13.09.2014 wurde vom ÖHV in der Schmiede “Stadl Paura” ein Workshop mit dem Inhalt “Hochleitstungs-Hufbeschläge aus Aluminium im Sportbereich” abgehalten.

Für diesen Workshop konnte der allseits bekannte Hufschmied “Antoine CORONA” aus Frankreich gewonnen werden.

Nach  Begrüßung der Teilnehmer durch den Obmann des ÖHV “Wilfried WALLNER”,  wurde von A. CORONA der theoretische Teil abgehalten. Es wurden verschiedene Beschlagsvarianten mit Alueisen, teilweise auf Problemhufen mit Stellungsfehlern vorgestellt und darüber diskutiert.

Im Anschluss wurde die gesamte Produktpalette des “aCr” Sortiments vorgestellt und erklärt.

(www.ac-concepts.com)

(Die gesamte Produktpalette ist bei der Fa. Ing. Horst WEISS erhältlich)

Nach dem gemeinsamen Mittagessen wurde der Workshop mit dem praktischen Teil fortgesetzt. Von Antoine CORONA wurde ein Pferd mit einem Rolling Sport Beschlag (Nr.320) samt Kunststoffplatte (Ergopad 100) mit Hufpolster beschlagen, wobei  im Zuge der Beschlagsarbeiten sehr viele Fragen und Diskussionen  bezüglich der “Eisenzubereitung”, Veränderung der Stellung des Pferdes,…aufgekommen sind.

Anher konnten sich die Teilnehmer noch selbst am Amboss beweisen, und diverse Aluhufeisen schmieden und richten.

Es hat sich wieder einmal gezeigt, dass sich die österreichischen Hufschmiede dem “Neuen” nicht verschließen, und auf Weiter- bzw. Fortbildung hohen Wert legen, welches der nachstehenden Teilnehmerliste zu entnehmen ist:

Wallner Wilfried, Kurt Fabsics; Gerald Hofbauer, Manuel Madlencnik, Hannes Hofer, Ötschmair Wolfgang, Marc Rülke, Karl Freller, Michael Haueis, Georg Renauer, Andreas Berger, Thomas Schumnig, Thomas Unelhäusser, Alexander Kiener, Thomas Aigner, Rudolf Kutschey, Thomas Bals, Lukas Juster, Ambros Jungwirth, Thomas Brand, Reinhard Standler, Ernst Gindl, Johann Königswenger, Gerhard Dallinger, Stefan Salcher, Michael Gnauer, Alexander Burtscher, Josef Frech, Rudolf Vogtenhuber, Patrick Schörgendorfer, Hajek Florian, Pirker Helmut, Pirker Patrick

Der ÖHV bedankt sich beim Obmann Wilfried WALLNER für die Bereitstellung der Schmiede, beim Pferdezentrum “Stadl Paura” für die Bereitstellung des Seminarraumes, bei der Fa. Ing.Horst WEISS (www.huf.at) mit  anwesenden Team “Claire und Renate”,  bei Antoine CORONA für den interessanten Vortrag und natürlich bei den zahlreich anwesenden Teilnehmern !!!

Weiters wurde im Verlauf des Workshops ein neues Produkt vorgestellt:

Der neue “Gripp” mit SCHNEEFEDERN !!

Nähere Infos darüber unter

www.gripp.at

mail: office@grip.at

Vertrieb: Hannes DEUTSCH und Daniela LITSCHER, 8121 Deutschfeistritz, Annaweg 3

Tel.: 0676/7034490