Header 01
polaroid mask imagesCA7QSAES

Workshop in der Hufbeschlagschule “Stadl Paura” ; 28.04.2018

IMG_20180428_085252 (3) IMG_20180428_085349 (3) IMG_20180428_085437 (3) IMG_20180428_085715 (3) IMG_20180428_085727 IMG_20180428_090451 IMG_20180428_090542 IMG_20180428_100755

 

Am 28.04.2018 wurde vom ÖHV ein Tagesworkshop mit den Themenschwerpunkten “DSGVO” – die ab Mai geltende Datenschutzgrundverordnung, und den “Megasus Horserunners“, alternativer Kunststoffhufschutz im Pferdezentrum “Stadl Paura” abgehalten.

Nach einem kurzen Frühstück und “smalltalk” der 34 Teilnehmer begaben wir uns in  den Seminarraum, woraufhin Dr. Markus KNASMÜLLER uns die neue Datenschutzgrundverordnung näher brachte. Dr. KNASMÜLLER erläuterte die DSGVO im Allgemeinen und konzentrierte sich im Anschluss auf jene Themenschwerpunkte welche für den Hufschmied, bzw. einem Hufschmiedeschmiedeunternehmen von besonderer Bedeutung sind.

Nach dem gemeinsamen Mittagessen wurde von uns von Charly FORSTNER der “Megasus Horserunners” Kunsstoffhufschutz in theoretischer und praktischer Weise vorgestellt und am Pferd demonstriert.

Der ÖHV Vorstand bedankt sich bei den anwesenden Hufschmieden und Ing. Horst WEISS (www.huf.at) für die zahlreiche Teilnahme am Workshop!

Ein weiterer Dank gilt Dr. KNASMÜLLER und dem Team von “Megasus Horserunners”!

(Fotos und Bericht Gerald Hofbauer/ÖHV)